Zur häufigsten Anwendung kommen hier unsere Dichtungsbahnen aus PEHD und PELD. Denn meist handelt es sich um größere Anlagen, die auch in den Bereich WHG-Abdichtungen nach § 19I gehen. Also um Lagerung wassergefährdender Stoffe oder um den Schutz von Boden und Grundwasser.

Wir sind in diesem Segment als Fachbetrieb nach dem Wasserhaushaltsgesetz mit den jährlich und 2-jährlich wiederkehrenden Prüfungen des gesamten Unternehmens und auch der Mitarbeiter bestens aufgestellt.

Im Bereich der Verlegung von EPDM-Kautschuk arbeiten wir mit dem Produkt Geo-Liner aus dem Hause Firestone. Für das Projektgeschäft besitzen wir eine Cooperation und arbeiten eng zusammen in den deutschsprachigen Ländern. Permanente Schulungen für unser Personal sind auch hier selbstverständlich.

zum Onlineshop